Alle Record Store Day 2014 Releases auf 10 Inch

  • Adventure Club – Calling All Heroes (blaues Vinyl, limitiert auf 500 Kopien)
  • Dave Alvin & Phil Alvin – Songs from Common Ground (Doppel-10“, limitiert auf 2000 Kopien)
  • The Animals – The Animals EP (limitiert auf 1800 Kopien)
  • Emily Barker & The Red Clay Halo – Songs Beneath The River
  • Bastille — Of The Night (Picture Disc, limitiert auf 2000 Kopien)
  • Beans On Toast – Beans On Toast
  • Black – Sweetest Smile
  • Black Angels – Clear Lake Forest (transparentes Vinyl, limitiert auf 3500 Kopien)
  • Blaudzun – Promises Of No Man´s Land (2×10“)
  • Bonobo – Get Thy Bearing (auf transparentem Vinyl, limitiert auf 500 Kopien)
  • Brown Brogues – Zoloto (auf vierfarbigem Vinyl)
  • Nicola Conte Presents… – Viagem Vol 4Creedence Clearwater Revival — The ’69 Singles (limitiert auf 5000 Kopien)
  • Criolo – Duas de Cinco (auf weißem Vinyl)
  • Dan Croll – Hello My Baby (limitiert auf 1000 Kopien)
  • Crosses – EP 1 (auf rot-pinkem Vinyl)
  • Crosses – EP 2 (auf blauem Vinyl)
  • Crosses – EP 3 (auf gelbem Vinyl)
  • Cults — Upstairs At United (limitiert auf 5000 Kopien)
  • Cut Copy — In These Arms of Love/Like Any Other Day (limitiert auf 2000 Kopien)
  • Graham Dee – Duckin´ And Divin´(limitiert auf 300 Kopien)
  • Drive-By Truckers – Dragon Pants EP (limitiert auf 2500 Kopien)
  • East Cameron Folkcore – The Sun Also Rises
  • Fun — Point and Light (Rainbow Splatter Vinyl, limitiert auf 1500 Kopien)
  • Garbage — Girls Talk/Time Will Destroy Everything (w/ Brody Dalle)
  • Ghoul – Hang Ten (limitiert auf 500 Kopien)
  • Robert Glasper – Porter Chops Glasper
  • Glimpse & Martin Dawson / Shenoda – Fat Controller (Roman Flugel Remix) / All Ears (Mr G Remix)
  • Davy Graham & Bert Jansch – Live In Edinburgh
  • Haemorrhage – Obnoxious
  • Richard Hawley – Rollin´ and Tumblin´
  • Mayer Hawthorne – Jaded Incorporated (limitiert auf 1000 Kopien)
  • Kitchens Of Distinction – Extravagance
  • John Lee´s Barclay James Harvest – Ancient Waves
  • London Grammar – Hey Now (Bonobo remix) / Hey Now (Zero 7 remix) (auf blau-scwharz marmoriertem Vinyl)
  • Machine Head — Killers & Kings (Demo) b/w Our Darkest Days (Ignite Cover)
  • James Vincent McMorrow – Cavalier
  • The Memory Band – Further Navigations (limitiert auf 500 Kopien)
  • Wes Montgomery & The Montgomery-Johnson Quintet – s/t (limitiert auf 2000 Kopien)
  • Wes Montgomery & The Montgomery-Johnson Quintet – Live At The Turf Club (limitiert auf 2000 Kopien)
  • Moriarty meets Mama Rosin – Bye Bye Bayou – The Pigalle Sessions (auf gelbem Vinyl)
  • My Darling Clementine – Lucky Bag EP
  • Nits – 6 (auf transparentem 120g Vinyl, limitiert auf 500 Kopien)
  • The Notwist – Run, Run, Run (limitiert auf 1770 Kopien)
  • Ray Parker Jr. – Ghostbusters Theme (Glow in the Dark 10″ mit Original-, Instrumental-, Dance- und Dubversion, limitiert auf 2000 Kopien)
  • The Preatures – Is This How You Feel?
  • Pretty Lights – The Hidden Shades (2×10“, limitiert auf 2750 Kopien)
  • Maris Pyper – Headlands (limitiert auf 300 Kopien)
  • Ragz Nordset – Sleepdancing Remixes Part 1 – Ron Basejam
  • The Ramones – Meltdown with The Ramones (auf pinkem Vinyl, limitiert auf 4400 Exemplare
  • Rancid – Let´s Go (Doppel-10“ auf beigem Vinyl)
  • Razor-N-Tape – Record Store Day Edits
  • Jett Rebel – Venus & Mars (auf transparent rotem und blauem Vinyl, limitiert auf 500 Kopien)
  • Set Your Goals — Reset Demo (10th Anniversary Reissue auf Coke Bottle Clear Vinyl, limitiert auf 700 Kopien)
  • Siriusmo & Anstam – Jaja/Muckefuck (limitiert auf 300 Kopien)
  • Stereofysh / Tocotronic – There Yet/Warte Auf Mich Auf Dem Grund Des Swimmingpools
  • Street Dogs / Noi!se – Street Dogs / Noi!se
  • Norm Talley – The ReWorks (auf halb schwarzem/halb gelbem Vinyl)
  • Tears for Fears – Ready Boys & Girls (limitiert auf 3000 Kopien)
  • Veruca Salt — Veruca Salt (limitiert auf 1000 Kopien)
  • Christian Vogel/T.Raumschmiere – Lost In The Chase/Dampfer (auf grau marmoriertem Vinyl)
  • Volbeat – Doc Holliday (auf goldenem Vinyl)
  • Butch Walker — End Of The World (One More Time)/Battle vs. The War (limitiert auf 3000 Kopien)
  • Roger Waters – The Last Mimzy-Hello (I Love You)
  • The Wave Pictures – Helen EP
  • The Wedding Present – EP 4 (auf transparentem Vinyl)
  • Hank Williams — The Garden Spot Programs (farbiges Vinyl)

Alle Releases auf Seven Inch 7“ – hier gehts zum vollständigen Überblick
Alle Releases als 12“ EP – hier gehts zum vollständigen Überblick
Alle Releases als 12“ Album – hier gehts zum vollständigen Überblick
Alle Releases im Boxset – hier gehts zum vollständigen Überblick

Published by

Carsten Thoben

Gründer und Betreiber des Vinyl Fantasy Mag | leidenschaftlicher Plattensammler | leidgeplagter HSV-Fan | Online & Social Media Junkie

1 Kommentar zu “Alle Record Store Day 2014 Releases auf 10 Inch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.