Vinyl Stuff
1 Kommentar

Faszination Vinyl – unterstützt das deutsche „Vinylmania“

Logo Black Canyon
„Vinylmania“ kennt unter den Schallplattenliebhabern und -sammlern vermutlich mittlerweile jeder. Falls nicht: In der Dokumentation beschäftigt sich der italienische Regisseur Paolo Campana mit der Leidenschaft, die das Medium Schallplatte bei Sammlern in Tokio, New York, London, Paris oder auch Prag entfacht. Der Zuseher begegnet DJs, Musikern, Künstlern oder Sammlern, die jedes Wochenende unzählige Kilometer auf dem Weg über die Plattenbörsen des Landes zurück legen. Sollte man gesehen haben, finde ich!
Dass die Faszination Vinyl mittlerweile auch nach Deutschland übergeschwappt ist, dürfte kein Geheimnis mehr sein. Immerhin sind hierzulande 2012 mehr als eine Million Tonträger auf Vinyl über die Ladentheken gewandert.
Inspiriert von dieser Entwicklung möchte Jürgen Backhaus jetzt ein ähnliches Projekt wie Vinylmania verwirklichen. Als Abschlussprojekt des Fachbereichs Medienproduktion an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe möchte er einen Dokumentarfilm über die Leidenschaft der klassischen Schallplatte drehen. „Black Canyon – Faszination Vinyl“ lautet der Titel. Und wer jetzt an einen schnell dahin geschusterten Abschlussfilm denkt, täuscht sich gewaltig. Jürgen Backhaus und sein Team haben eine ganze Menge vor! Aber das können euch die Jungs am besten selbst erzählen:

Werdet Fan und unterstützt das Projekt!

Um das Projekt finanzieren zu können, nutzt das Team um Jürgen Backhaus die Plattform startnext, die es sich zum Ziel gesetzt hat, kreative Projekte zu finanzieren. Benötigt wird insgesamt eine Summe von 3500 Euro. Damit das Projekt überhaupt in die Finanzierungsphase starten kann, muss es 50 Fans auf sich vereinen. Momentan ist mit 26 Fans knapp die Hälfte erreicht. Als Fan des Projekts verpflichtet ihr euch im übrigen nicht zu einer Finanzierung, sondern drückt lediglich eure Unterstützung aus.
Ist die Finanzierungsphase aber einmal gestartet, habt ihr als Unterstützer die Möglichkeit zwischen zehn und 500 Euro zu investieren. Je nach Summe erhaltet ihr ein kleines Dankeschön. Bei zehn Euro eine Postkarte mit Motiven aus dem Film, bei 500 Euro immerhin u.a. eine Namensnennung im Abspann.
Warum ihr das Projekt unterstützen solltet? Moment, ich zitiere kurz: „„Black Canyon – Faszination Vinyl“ ist ein Projekt von Vinyl-Fans für Menschen, die einfach gerne Musik hören und sich gerne die Zeit nehmen, das Leben für die Dauer einer Seite einer LP einfach zu geniessen und den Alltag hinter sich zu lassen.“ Und diese Beschreibung dürfte doch auf die meisten Leser dieses Blogs zutreffen, oder? Aber besucht am Besten erst mal die Webseite des Projekts. Dort gibt es umfassende Informationen über den Inhalt der Dokumentation und alle Möglichkeiten zur Unterstützung.

Was ist startnext überhaupt?

Für diejenigen, die sich fragen, was dieses startnext überhaupt ist und ob ihr dem Ganzen trauen könnt: startnext ist die größte Crowdfunding-Community im deutschsprachigen Raum. Als registriertes Mitglied könnt ihr kreative Projekte finanziell unterstützen bzw. durch das Fanwerden entscheiden, welche überhaupt in die Realität umgesetzt werden. In den Vereinigten Staaten hat sich Crowdfunding längst etabliert – auch in der Musikindustrie. So haben Murder By Death ihr aktuelles Album „Bitter Drink, Bitter Moon“ auf diese Weise finanziert. Sie haben die stolze Summe von mehr als 180.000 US-Dollar einsammeln können. Amanda Palmer hat sogar mehr als eine Million US-Dollar (!) eingesammelt und neben ihrem Album auch gleich noch eine Tour finanziert, wobei sie dafür auch massig Ärger kassierte. Bei der Oscar-Verleihung waren in diesem Jahr in der Kategorie Kurzfilm immerhin drei Filme nominiert, die sich durch Crowdfunding finanziert haben. Auch in Deutschland wird das Konzept nach und nach beliebter und es werden kreative Projekte realisiert. Also nutzt auch ihr die Chance und werdet Teil eines spannenden Projekts wie „Black Canyon“!

Carsten Thoben (303 Beiträge)

Gründer und Betreiber des Vinyl Fantasy Mag | leidenschaftlicher Plattensammler | leidgeplagter HSV-Fan | Online & Social Media Junkie


1 Kommentar

  1. Pingback: Erste Impressionen von "Black Canyon - Faszination Vinyl" - Blog

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.