Wood’n’Vinyl – streng limitierte Sonderausgaben von Ozella Music

Beim deutschen Jazz und Weltmusik-Label Ozella Music sind seit kurzem eine Reihe einzigartiger Sonderausgaben in streng limitierter Auflage erhältlich. Und streng limitiert heißt hier tatsächlich streng limitiert, denn von jeder Edition gibt es exakt 12 Stück! Dabei handelt es sich um Jazzalben, die zusammen mit einer Bild-Skulptur aus Pappelholz käuflich zu erwerben sind. Ganz günstig ist das Ganze natürlich nicht…

Bislang gibt es zwei Releases aus der Reihe „Wood’n’Vinyl“, die den norwegischen Jazzpianisten Helge Lien in den Mittelpunkt stellen. Auf „You“ wird er live von der norwegischen Jazzsängerin und Komponistin Maria Roggen begleitet. „Guzuguzu“ ist das aktuellste Album des Helge Lien Trios. Zu den Alben hat der Bildhauer und Maler Werner Schlegel Skulpturen aus Pappelholz entwickelt, die von der Musik auf dem Album beeinflusst worden sind. Bei den Bildskulpturen handelt es sich um Unikate, die zusammen mit dem Vinyl in einer edlen Box versendet werden.
Wie ihr euch denken könnt, hat das Ganze seinen Preis. 920€ kostet ein Exemplar der Wood’n’Vinyl Reihe, die seit November im Onlineshop von Ozella Music erhältlich sind. Für 2018 sind weitere Alben der Wood’n’Vinyl Reihe geplant.

Published by

Carsten Thoben

Gründer und Betreiber des Vinyl Fantasy Mag | leidenschaftlicher Plattensammler | leidgeplagter HSV-Fan | Online & Social Media Junkie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.