Vinyl Christmas – Geschenkideen für Plattensammler (2): Premium-Hüllen von in-akustik

Vinyl Christmas: Plattenhuellen von in-akustik
Für einen Schallplattenliebhaber und -sammler gibt es kaum etwas Schlimmeres als Knicke und Risse im Plattencover oder sogar Kratzer auf dem geliebten Vinyl. Es ist also nicht nur wichtig, die Schätze in seinem Plattenregal besonders sorgsam zu behandeln, sondern ihnen den größtmöglichen Schutz zuteil werden zu lassen.
Um diesen Schutz zu garantieren, liefert die Firma in-akustik aus dem beschaulichen Ballrechten-Dottingen, das laut Google Maps am Rande des Schwarzwalds gelegen ist, LP-Hüllen für Vinyl und Cover in einer Premiumvariante. Wer an dieser Stelle einwenden möchte, dass jedes Unternehmen das Adjektiv „Premium“ auf seine Produkte drucken lassen kann, hat sicherlich nicht ganz Unrecht. Doch in diesem Fall muss ich nach einem Praxistest der Cover- und Innenhüllen von in-akustik fest stellen, dass es sich um eine durchaus korrekte Zuschreibung handelt.

Platten-Innenhüllen für 12“ LPs

Innersleeves für Vinyl von in-akustikJeder kennt die recht lieblosen Innenhüllen aus Papier, die jeder Schallplatte von Werk aus beiliegen. Diese schützen die Platte zwar vor Beschädigung, sehen aber weder besonders schick aus, noch sind sie allzu robust. Oft reißen sie ein, sobald man die Platte ein paar Mal aus der Hülle gezogen hat.
in-akustik hat sich daher eine etwas andere Lösung einfallen lassen. Die Innenhüllen bestehen aus 45µ starkem antistatischem Polyethylen, das neben dem reinen Schutz der Platte auch die elektrostatische Aufladung verhindert. Auffallend ist die abgerundete Form auf einer Seite, die für eine optische Aufwertung sorgt. Auf dem Bild zu Beginn dieses Absatzes könnt ihr die Innenhüllen in der klassischen Variante (rechts) und jener von in-akustik (links) vergleichen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich die Platte durch die Abrundung ideal in das Cover einschieben lässt – ganz ohne die Gefahr, einzureißen oder zu zerknicken. Auch Sammler, die die Original-Innentasche behalten möchten, können sich freuen, da sich die Innenhüllen von in-akustik einfach in die Papierhüllen einschieben lassen.

Platten-Coverhüllen für 12“ LP-Cover

Jeder kennt die relativ dicken Plastikfolien, die sich wie ein voluminöser Mantel um die geliebte Schallplatte legen. Leider wird das Bild vom eigenen Plattenregal schnell von der Plastikfolie dominiert und das Cover rutscht relativ leicht aus der Folie heraus. Mal ganz abgesehen davon, dass das dicke Plastik relativ viel Platz einnimmt. Auch zu diesem „Problem“ hat sich in-akustik seine Gedanken gemacht:
Mit 65µ sind die Coverhüllen etwas dicker als die Innenhüllen und farblos-durchsichtig. Sie schmiegen sich perfekt an das Cover an und fallen selbst bei genauerem Hinsehen kaum auf. Durch die neuen Coverhüllen wirkte mein Plattenregal plötzlich weitaus geräumiger als zuvor. Das durchsichtige Polypropylen sorgt zudem dafür, dass der Anblick nicht länger von Plastikfolie, sondern den Rücken der Plattenhüllen beherrscht wird. Trotz der Dünne des Materials bieten die Coverhüllen ausreichenden Schutz gegen Einflüsse von außen.

Plattenbürste aus Kohlefaser

Plattenbuerste von in-akustikAuch das kennt jeder, der regelmäßig eine Schallplatte auflegt: Nach wenigen Umläufen legt sich ein dünner Staubfilm auf der Platte ab und stört den Sound. Ganz ärgerlich wird es, wenn sich der Staub an der Nadel fest setzt und so den Verschleiß der Platte beim Abtasten erhöht. Eine antistatische Kohlefaser-Bürste sollte also zum Standardrepertoire eines jeden Plattenliebhabers gehören!
Die Plattenbürste von in-akustik ist mit mehr als einer Million leitender Kohlefasern ausgestattet, die auch winzigste Staubkörner und Schmutzpartikel aus den Plattenrillen entfernt. Natürlich wird auch die statische Aufladung gemindert. Dadurch wird nicht nur die Klangqualität erhöht, sondern auch die Lebensdauer der eigenen Plattensammlung. Der quasi standardmäßige Schutzbügel mit Abstreifkante, der eine Reinigung der Fasern ermöglicht, darf natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Einkauf online oder beim Händler vor Ort

in-akustik verfügt über keinen eigenen Online-Shop. Ihr findet die LP-Hüllen oder sonstiges Zubehör aber bei den bekannten Onlinehändlern wie jpc oder Amazon. Falls ihr das Einkaufen direkt vor Ort bevorzugt, könnt ihr das Händlerverzeichnis von in-akustik benutzen. Einfach die Postleitzahl angeben und das Häkchen bei „Kabel & Zubehör“ setzen, schon erhaltet ihr eine Übersicht all jener Händler in eurer Nähe, die die Produkte von in-akustik in ihrem Sortiment führen. 50 Platten-Innenhüllen gibt es im übrigen im Set für 22,99€, während ein Set von 50 Platten-Coverhüllen 23,99€ kostet.

Published by

Carsten Thoben

Gründer und Betreiber des Vinyl Fantasy Mag | leidenschaftlicher Plattensammler | leidgeplagter HSV-Fan | Online & Social Media Junkie

5 Kommentare zu “Vinyl Christmas – Geschenkideen für Plattensammler (2): Premium-Hüllen von in-akustik

  1. Hallo Steffen,
    ich habe es mit mehreren Doppelvinyl (auch mit unterschiedlicher Dicke der Cover) getestet und sie passten also problemlos rein.
    Selbst die 3LP-Version von Nirvanas „In Utero“ ließ sich problemlos in die Hülle schieben, ragte dann aber am Ende 1-2 Zentimeter raus! 🙂
    Grüße Carsten

  2. Moin,

    habe sie aufgrund Deines Beitrages auch bestellt. Sowohl für außen als auch für innen. Die Dinger machen einen guten, wertigen Eindruck. Sind aber auch sehr glatt, wenn man mal zwei Platten übereinanderlegt. Ansonsten, danke für den Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.