PLX-1000 – Pioneer bringt neuen Plattenspieler auf den Markt

PLX-1000 - neuer Plattenspieler von Pioneer
Im Frühjahr hat es sich auf der Musikmesse Frankfurt bereits angekündigt, jetzt ist es offiziell! Im August bringt Pioneer einen neuen DJ-Plattenspieler auf den Markt. Seit dem Verschwinden des Technics MK2 vom Markt, hat sich in dieser Hinsicht nichts mehr wirklich getan. Vielleicht auch kein Wunder, denn die wenigsten DJs legen tatsächlich noch von Vinyl auf. In Zeiten des Vinyl Revivals erscheint der Schritt von Pioneer dennoch nahe liegend.

Beim Betrachten des PLX-1000 ist es offensichtlich, dass sich Pioneer das Kultobjekt von Technics, das zwischenzeitlich für horrende Preise gehandelt worden ist, als Vorbild ausgeschaut hat. De:Bug schreibt sogar dazu: „Es scheint so als hätte sich Pioneer bei ihrem PLX-1000 nahezu sklavisch an das große Vorbild gehalten, denn selbst im Design ist die Ähnlichkeit (wie allerdings leider auch bei scheußlichen Nachbauten) kaum zu verbergen.“ Das Unternehmen selbst schreibt in einer Pressemitteilung:
Pioneer stellt einen modernen Klassiker vor: den professionelle Turntable PLX-1000. Mit dem PLX-1000 hält präzise Ingenieurskunst, basierend auf 50 Jahren Erfahrung im Bau von High-end-Plattenspielern, Einzug in die DJ-Booth. Das Ergebnis ist ein vertrauter Look mit verschiedenen Verbesserungen der nächsten Generation. Darunter ein Direktantrieb mit grossem Drehmoment, mehrere einstellbare Geschwindigkeitsbereiche, Club-taugliche Verarbeitung und Klangqualität sowie steckbare Netz-, Erdungs- und Audio-Kabel.„.

Die unverbindliche Preisempfehlung von Seiten des Herstellers beträgt 699 Euro. In einigen Onlineshops könnt ihr den Plattenspieler bereits vorbestellen. Vielleicht ist es aber ratsam noch ein wenig zu warten, zumindest so lange bis das Gerät irgend jemand auch in der Praxis testen konnte. Denn bislang existieren lediglich Fotos und technische Daten.

Hauptmerkmale des PLX-1000

  • Direktantrieb mit hohem Drehmoment (33⅓ RPM in 0,3 Sekunden)
  • Klassischer DJ-Turntable-Look
  • Steckbare Netz-, Erdungs- und Audio-Kabel
  • S-förmiger Tonarm
  • Verschiedene einstellbare Tempo-Bereiche: ±8 %, ±16 % und ±50 %
  • Tempo-Reset-Taste
  • Solide Bauweise für exzellente Vibrations-Dämpfung
  • Professionelle Cinch-Buchsen in vergoldeter Ausführung
  • Gummierter Tonarm für verbesserte Isolierung und zur Verhinderung von Rückkopplungen

Published by

Carsten Thoben

Gründer und Betreiber des Vinyl Fantasy Mag | leidenschaftlicher Plattensammler | leidgeplagter HSV-Fan | Online & Social Media Junkie

2 Kommentare zu “PLX-1000 – Pioneer bringt neuen Plattenspieler auf den Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.