Das neue Redesign ist endlich online... jetzt auch mit Newsletter. Hier anmelden!

Den Plattenladen als Institution stärken – die Plattenladenwoche 2013 startet!

Logo Plattenladenwoche 2013
Morgen startet die Plattenladenwoche 2013, an der über 100 Plattenläden in 70 Städten teilnehmen. Bis Freitag gibt es zahlreiche Instore-Gigs oder Autogrammstunden und natürlich – ähnlich wie beim Record Store Day – zahlreiche Sondereditionen (einen Überblick über sämtliche Limited Editions gibt es auf der Webseite der Plattenladenwoche). Für viele Fans sind vermutlich die sechs Re-Issues von „Mojo Club“-Samplern auf LP und Doppel-LP von großem Interesse. Sogar einen eigenen Song hat die Plattenladenwoche in diesem Jahr von Stefan Gwildis auf den Leib geschrieben bekommen. Dazu gibt es einen begleitenden Sampler mit dem passenden Titel „Die Läden mit den geilen Scheiben“.
Schwerpunkt der Plattenladenwoche 2013 ist Jazz. „Wohlsortierte Jazz-Regale sind mit Sicherheit die größte Gemeinsamkeit aller Fachhändler in Deutschland, daher war der Gedanke naheliegend, Augen und Ohren auf dieses Genre zu richten“, meint Jörg Hottas, einer die Initiatoren und Geschäftsführer des Einzelhändlerverbandes Aktiv Musik Marketing (AMM). Für Stefan Gwildis sind die kleinen Plattenläden enorm wichtig, weil sie liebevoll geführt werden, und zwar von „Menschen, die Musik lieben und denen es nicht in erster Linie um wahnsinnige Stückzahlen geht, sondern um den Kontakt mit dem Material und den Leuten, die in den Laden kommen. Man kann gar nicht genug dafür trommeln und singen, dass diese Läden von immer mehr Menschen besucht werden!
Aus genau diesem Grund ist die Plattenladenwoche 2009 gegründet worden: Um den Plattenladen als Institution zu stärken. Daran beteiligt sind der bundesweite unabhängige Fachhandel sowie Musiker. Lohn dieses Einsatzes war die Auszeichnung mit einem „Echo“ im vergangenen Jahr. Neben Song und Sampler gibt es in diesem Jahr erstmals eine Auftakveranstaltung, die am morgigen Montag im Hamburger Mojo Club statt findet, u.a. mit Auftritten von Jocelyn B. Smith, Stefan Gwildis oder Caro Josée, die in diesem Jahr den Echo Jazz als „Sängering des Jahres national“ erhalten hat. Tickets können für 14 Euro online erworben werden.
Alle weiteren Informationen wie teilnehmende Plattenläden, In-Store-Konzerte und sonstige Veranstaltungen oder Statements von Künstlern erhaltet ihr auf www.plattenladenwoche.de.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner