Neues Album der Foo Fighters – LP mit neun verschiedenen Covern!

Das neue Album der Foo Fighters wird von Fans heiß erwartet, immerhin sind seit „Wasted Light“ schon wieder drei Jahre ins Land gegangen. Man darf gespannt sein, ob die Band den rockigen Weg des letzten Albums weiter geht. Das Album wurde mit verschiedenen Produzenten in mehreren Studios und Orten aufgenommen. Diverse Gaststars wie Ian MacKaye (Minor Threat, Fugazi) oder Joe Walsh (The Eagles) sind bereit angekündigt worden.

Ab sofort könnt ihr „Sonic Highways“, das Anfang November erscheinen wird, auf der Webseite der Band vorbestellen. Die Vinyl gibt es neben der Einzelvariante im Paket mit T-Shirt, T-Shirt und Puzzle (24″ x 24″, bestehend aus 1.000 Teilen), T-Shirt und Wandflagge sowie im Megabundle mit all den genannten Dingen plus CD für schlappe 150 US-Dollar.
Das Besondere ist, dass ihr das Album auf Vinyl mit neun verschiedenen Covern bestellen könnt. Das Album wurde in acht verschiedenen Städten (Chicago, Austin, Nashville, Los Angeles, Seattle, New Orleans, Washington DC und New York) aufgenommen, deren Skyline ihr auf den Covern bewundern dürft. Auf dem Forever-Cover ist ein Gebäude in Form des Unendlichkeit-Symbols zu sehen.

Diese Möglichkeit bezieht sich aber lediglich auf die Erstpressung, die im US-Onlineshop der Band angeboten wird. Wer die „UK/Euro Preorder“ nutzen möchte, erhält ein zufälliges Cover und hat lediglich die Wahl zwischen der Einzelvariante und jener mit T-Shirt. Sammler und Fans, die tatsächlich alle Cover ihr Eigen nennen möchten, sollten sich also auf eine Menge Versandkosten einrichten. Achso, für einige mag diese Information interessant sein: Das Album ist von Pallas in Deutschland gepresst worden.

Published by

Carsten Thoben

Gründer und Betreiber des Vinyl Fantasy Mag | leidenschaftlicher Plattensammler | leidgeplagter HSV-Fan | Online & Social Media Junkie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.