Vinyl News
1 Kommentar

Discogs bastelt an eigener App

Eigentlich bin ich ja gerade in Istanbul und wollte etwas Auszeit von Arbeit und Vinyl Fantasy nehmen (auch wenn ich natürlich bereits den ein oder anderen Plattenladen besucht habe), aber dann ist heute eine Nachricht reingeflattert, die für einige Leser sicherlich interessant sein dürfte: Discogs bastelt an einer eigenen App!

Auf Plattenbörsen und Flohmärkten habe ich schon des öfteren das Phänomen beobachtet, dass Vinylfans mit gezücktem Smartphone vor den Plattenkisten stehen. Ich vermute mal, dass sie via Discogs oder Popsike verzweifelt versuchen herauszufinden, um welche Pressung es sich handelt und ob der Preis gerechtfertigt ist. Bislang war das äußerst umständlich, da die mobile Version von Discogs nicht unbedingt kommfortabel zu bedienen ist.

Ich habe mich schon öfter gefragt, warum die Verantwortlichen von Discogs keine eigene App auf den Markt bringen. Nachfragen gab es – nicht zuletzt im eigenen Forum – zu Genüge. Es gab auch bereits die ein oder andere App von Fremdanbietern, welche die Datenbank von Discogs anzapften. Die populärste von ihnen ist Milkcrate (bislang nur für iOS), da sie über einen Barcode-Scanner verfügt. Genau auf jener App soll die offizielle Discogs-App aufbauen. Allzu viele Details sind bislang nicht bekannt gegeben worden, außer dass es möglich sein wird die eigene Sammlung von unterwegs zu pflegen, die Preise im Martkplatz einzusehen sowie Platten zur Wunschliste hinzuzufügen.

Schön wäre es natürlich auch, wenn man Platten direkt innerhalb der App kaufen, bezahlen und mit den Verkäufern Kontakt aufnehmen kann. Ob das möglich ist, wird dann letztlich ein ausführlicher Praxistest nach dem Release zeigen. Einen solchen werdet ihr natürlich an dieser Stelle lesen können.

P.S. Etwaige Rechtschreibfehler sind meinen Wurstfingern zuzuschreiben, die mit diesem kleinen Nexus 7 nur schwer zurecht kommen. Fürs Korrekturlesen bin ich im Urlaub einfach zu faul :-)

Carsten Thoben (303 Beiträge)

Gründer und Betreiber des Vinyl Fantasy Mag | leidenschaftlicher Plattensammler | leidgeplagter HSV-Fan | Online & Social Media Junkie


1 Kommentar

  1. Pingback: Discogs bringt eigene App?! • ZWENTNER.com

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.