Run The Jewels sind Botschafter des Record Store Days 2018

Von heute an sind es noch genau 61 Tage bis zum Record Store Day am 21. April. Während die Liste mit den Releases noch ein paar Wochen auf sich warten lässt, ist jetzt schon mal der Botschafter des diesjährigen Vinyl-Feiertags bekannt gegeben worden. Nachdem die Botschafter in den letzten Jahren mit St. Vincent, Metallica und Dave Grohl eher dem (Indie)Rock zuzuordnen waren, ist erstmals seit Chuck D 2014 wieder ein Hip Hop Act für die Repräsentation verantwortlich.

Run The Jewels RSD Botschafter 2018In diesem Jahr werden Killer Mike und El-P, besser bekannt als Run The Jewels, als Botschafter des Record Store Days auftreten. In den letzten Jahren waren sie auch bereits das ein oder andere Mal mit einem Release beim RSD vertreten. Jetzt freuen sie sich auf die neue Rolle, wie sie in einem eigens produzierten Video verkünden (s. unten): „When I became a part of the music scene, I knew that I wanted to be someone who was a part of that culture,“ erzählt El-P. „Because places like Fat Beats Records in New York City were cornerstones of the community – and that’s what we appreciate about the record stores. You’re not just some place to press a button to get a song.“

Am Ende des Videos verkünden die beiden zudem die Veröffentlichung einer Deluxe Collector´s Edition Golden Box sowie einer 12″ mit einigen Remixes und neuem Material. Damit stehen die ersten beiden limitierten Releases des diesjährigen Record Store Days fest. Die komplette Liste folgt vermutlich Mitte März.

Published by

Carsten Thoben

Gründer und Betreiber des Vinyl Fantasy Mag | leidenschaftlicher Plattensammler | leidgeplagter HSV-Fan | Online & Social Media Junkie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.