Vinyl Classics: J.J. Cale – Naturally

Vinyl Classics: J.J. Cale - Naturally
Es gibt immer wieder Musiker und Bands, deren Namen einem zig Mal untergekommen sind, ohne das man wirklich weiß, warum. Mir erging es so mit J.J. Cale, dessen Name zwar immer mal wieder präsent war. Mit seinem Solowerk hatte ich mich trotzdem lange Zeit nicht wirklich befasst. Das änderte sich erst, als mein Vater eines Tages in den örtlichen Plattenladen (das Scheibenkleister in Oldenburg) geschlendert ist, um mir ein paar Platten zu Weihnachten zu kaufen. Darunter „5“, das – Überraschung! – fünfte Studioalbum des Singer-Songwriters. Kurze Zeit entdeckte ich auf einem Flohmarkt das Debütalbum des vor 2 Jahren gestorbenen Singer-Songwriters. Weiterlesen…

Vinyl Classics: The Kinks – The Kinks Are the Village Green Preservation Society

Vinyl Classics: The Kinks - We Are The Village Green Preservation Society
Oft werden Bands trotz zig Alben und Single-Auskopplungen mit einem einzigen Song in Verbindung gebracht. Bei The Kinks scheint das irgendwie immer noch „You Really Got Me“ zu sein, mit dem sie 1964 den internationalen Durchbruch schafften. Ein zugegebenermaßen toller Song. Etwas unter dem Radar flog das sechste Album der Band „The Kinks Are the Village Green Preservation Society“ dahin. Vielleicht war es einfach das Pech, im selben Jahr wie das „White Album“, „Electric Ladyland“ oder „Beggars Banquet“ veröffentlicht zu werden. Vielleicht hat sich das Konzeptalbum den Hörern zum damaligen Zeitpunkt aber auch einfach nicht erschlossen. Weiterlesen…

Vinyl Classics: Aphrodite´s Child – 666

Vinyl Classic: Aphrodite´s Child - 666

„We got The System – to fuck The System“ lauten die ersten Worte auf der Platte der griechischen Progressive Rock-Band Aphrodite´s Child. Obwohl schon 1972 veröffentlicht, passen die Zeilen scheinbar perfekt zum heutigen politischen und wirtschaftlichen Zustand Griechenlands, das in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten konsequent herunter gewirtschaftet worden ist. Freilich waren die Worte eher gegen die damals noch herrschende Militärjunta gerichtet. Nicht ohne Grund wurde die Band 1968 im Exil in Paris gegründet. Mit dem dritten Album „666“ schuf Aphrodite´s Child ein Meisterwerk des progressiven Rocks. Weiterlesen…

Vinyl Classics: Elton John – Madman Across The Water

Elton John - Madman Across The Water Vinyl Classic

Ob König der Löwen, den Song für Diana oder das fürchterliche „Don´t Let The Sun Go Down On Me“-Duett mit George Michael – Elton John stand für mich lange Zeit für den Inbegriff seichter Radiopopmusik. Dabei hätte ich es eigentlich besser wissen müssen: In den 1970ern hat der Herr ein paar großartige Popalben heraus gebracht. Eines davon besitze ich seit einer halben Ewigkeit auf Kassette, hatte es aber schlichtweg nie wirklich wahrgenommen. Weiterlesen…

Vinyl Classics: The Who – Quadrophenia

Vinyl Classics: The Who - Quadrophenia
People try to put us d-down, Talkin‘ ‚bout my generation. Ich bin mir nicht sicher, ob der Song der heutigen Download- und Streaming-Generation noch ein Begriff ist. Im kommenden Jahr feiert „My Generation“ jedenfalls das 50. (!) Jahr seines Erscheinens. Vor einem halben Jahrhundert wurde der Song zum allerersten Mal auf Vinyl gepresst, das muss man sich einmal vorstellen! Die Band, die für diesen Klassiker verantwortlich ist, feiert schon in diesem Jahr 50jähriges Bestehen, was allein durch die Tatsache überschattet wird, dass mit Roger Daltrey und Pete Townshend nur noch zwei Gründungsmitglieder am Leben sind. Weiterlesen…