Vinyl News

Jack White und Neil Young pressen Vinyl live im Fernsehen

Bereits zum diesjährigen Record Store Day hat Jack White den Rekord für die am schnellsten veröffentlichten Schallplatte der Welt aufgestellt. Innerhalb von drei Stunden, 55 Minuten und 21 Sekunden wurde seine neue Single „Lazaretto“ aufgenommen, gemastert, gepresst und verkauft. Gestern Abend hat Mister White erneut Musikgeschichte geschrieben.

Einen Auftritt von Neil Young in der Tonight Show von Jimmy Fallon nutzte White, um Youngs Coverversion des Willie Nelson-Songs „Crazy“ aufzunehmen und direkt auf Vinyl zu pressen. Am Ende der Show wurde die Vinyl sogar auf einem Plattenspieler abgespielt.
„Crazy“ ist ein Vorbote des neuen Albums von Neil Young, das auf den Namen „A Letter Home“ getauft worden ist. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Coverversionen bekannter Künstler wie Bob Dylan oder Bruce Springsteen. Das Besondere ist, dass die Songs sämtlich in der Aufnahmekabine im Third Man Records-Plattenladen in Nashville aufgenommen worden sind. „A Letter Home gibt es als schickes Boxset oder als einfache LP-Version.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.