Wieder online – Vinyl Fantasy Mag ist zurück!

Kalender The Art Of Vinyl Covers
Den letzten Beitrag für Vinyl Fantasy habe ich im Januar 2016 veröffentlicht – also sofern ich mich nicht verrechnet habe vor genau 658 Tagen. Eine ziemlich lange Zeit, meine Güte! Der Grund für das Ende war nicht etwa plötzliche Lustlosigkeit, sondern meine neue Stelle im Dodo Beach Plattenladen in Berlin-Schöneberg. Bis heute ein absoluter Traumjob! Da mich das Schreiben aber Zeit meines Lebens immer irgendwie begleitet hat, juckt es mir (oder heißt das mich?) grad wieder extrem in den Fingern.

Sauviele positive Rückmeldungen

Ein zweiter Grund für das „Comeback“ sind die unfassbar vielen positiven Rückmeldungen von Lesern. Ich kann gar nicht zählen, wie viele Mails und Nachrichten ich bekomme habe mit Lob für das Magazin und Bedauern über das Ende. Schon irgendwie krass, wenn ich bedenke, dass ich Vinyl Fantasy eigentlich nur als kleines privates Projekt gestartet habe. Also vielen Dank dafür!

Keine Werbung

Diese Ausrichtung soll übrigens auch weiterhin so bleiben. In erster Linie schreibe ich den Krams für mich, auch wenn ich natürlich den Anspruch habe eine möglichst professionelle Seite mit interessanten Inhalten für die Leser bereitzustellen. Den Anspruch mit Vinyl Fantasy Geld zu verdienen, habe ich nicht. Daher wird es auf der Seite auch in Zukunft keine Werbung geben – auch nicht für Dodo Beach!

Dodo Beach Record Store

Ich meine, jeder Leser weiß vermutlich mittlerweile, dass ich dort arbeite und das werde ich auch aus „Gründen der Neutralität“ nicht verschweigen. Zwangsweise werde ich den Laden also das ein oder andere Mal erwähnen, weil ich dort nun mal so ziemlich jeden Tag verbringe und einen tieferen Einblick in das Vinylgeschäft erhalten habe. Ich verspreche aber, dass ich keine werbenden Links in unseren Onlineshop o.ä. posten werde. Ihr könnt mich aber natürlich gerne mal im Laden besuchen kommen, um ein wenig zu schnacken und nach Platten zu stöbern, denn davon gibt es hier mehr als genug…

Minimalismus for the win – neues Design

Eigentlich hätte ich die Seite gerne so gelassen wie sie ist, da sie mir vom Design und der Funktionalität sehr gut gefallen hat. Doch da das bisherige Theme seit Ewigkeiten nicht mehr aktualisiert worden ist und es so zu vielen Fehlermeldungen u.a. bei der Nutzung von Plug-Ins gekommen ist, musste ich mich quasi zwangsläufig für ein Redesign entscheiden. Das neue Design habe ich bewusst so minimalistisch wie möglich gehalten. Ich mag es persönlich selbst nicht, wenn Blogs und Magazine komplett überladen sind mit Bannern, Handlungsaufrufen und anderen Dingen. Auf Vinyl Fantasy sollen die Artikel im Vordergrund stehen. Nicht mehr und nicht weniger.

Kritik und Likes

Ihr könnt mir gerne Verbesserungsvorschläge oder Kritik an sayhello@vinylfantasymag.com schreiben. Ansonsten würde ich mich tierisch freuen, wenn ihr als Leser ab und zu auf dieser Seite vorbeischaut. Ein paar Artikel habe ich bereits in der Pipeline. Natürlich könnt ihr mir auch auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen, da dreht sich so ziemlich alles ums Thema Vinyl – und zumindest auf Twitter manchmal auch um Fussball 🙂

Published by

Carsten Thoben

Gründer und Betreiber des Vinyl Fantasy Mag | leidenschaftlicher Plattensammler | leidgeplagter HSV-Fan | Online & Social Media Junkie

5 Kommentare zu “Wieder online – Vinyl Fantasy Mag ist zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.